Screen Shot 2021-04-11 at 10.15.45.png
Manhattan Toy

Alles begann mit einem Dinosaurier in New York City. Das Jahr war 1978 und der Dinosaurier war ein Floppy-Plüschtier, das Manhattan Toy und seinen Gründer Francis Goldwyn zu einem Erfolg machte. Goldwyn glaubte an die Herstellung klassischer Spielzeuge, die Eltern und Kinder gleichermaßen ansprechen könnten.

Im Laufe der Zeit wechselte das Unternehmen den Besitzer und wechselte vom Big Apple zum Mini-Apple, wo es seitdem geblieben ist. Es stellt immer noch klassische Produkte her, die Eltern und Kinder gleichermaßen ansprechen - von Puppen über Holzspielzeug bis hin zu Plüschdinosauriern.